Instagram-Sujet
„Aufsteirern – die Show der Volkskultur“ auf ORF2
6. Oktober 2020
Instagram_616x620px

Die Genusshauptstadt Graz steht wieder ganz im Zeichen der Trüffel

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre lädt die Genusshauptstadt Graz auch im Herbst 2020 zum internationalen Trüffelmarkt im Paradeishof, wo zahlreiche Aussteller wieder exquisite, qualitativ-hochwertige Trüffel-Spezialitäten aus ihren jeweiligen Regionen präsentieren.

 

Auch dieses Jahr bietet Umbrien, das grüne Herz Italiens, außergewöhnliche Köstlichkeiten wie Trüffelsalami oder Trüffelkäse an und die Region Istrien präsentiert sich mit vorzüglichen „Tartufo Prestige“-Produkten wie der Trüffel-Schokoladencreme und der beliebten schwarzen Trüffel. Mit dem Besten aus Alba und dem weltberühmten weißen Alba-Diamanten wird die italienische Region Piemont vertreten sein.

Neben exquisiten Trüffelprodukten wird es am Trüffelmarkt heuer erstmals eine eigene Hütte voller Käsespezialitäten wie eine Parmesan-Trüffel-Creme sein.

Auch die Steiermark wird am Markt vertreten sein: „Naturtrüffel“ und die „Waldschule Grazer Trüffel“ zeigen, welch lukullische Trüffel-Schätze in heimischen Wäldern zu finden sind.

Abgerundet wird das Angebot am Markt mit einer internationalen Selektion an Trüffelweinen aus dem Piemont, Umbrien und Steiermark, die perfekt mit Trüffelgerichten harmonieren und zur lukullischen Geschmacksabsolution werden.

Wann: 28.bis 31. Oktober & 4.bis 7. November

Öffnungszeiten: jeweils 10.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Wo:  Paradeishof Graz

Infos: www.graztourismus.at